Stacks Image 276
Anmeldungen innerhalb der Woche vom 21. bis 27. Juni 2021
In Coronazeiten müssen wir leider die Anzahl der Teilnehmer im Zendo begrenzen auf 16. Es gelten erstmals wieder die bisherigen Sitzzeiten. Bitte für den jeweiligen Tag verbindlich anmelden.
Anmeldeschluss – falls noch Plätze frei sind – ist jeweils eine Stunde vor Beginn.

Anmeldung Zazen
DIENSTAG
19:00 bis 20:30 Uhr

[Anmeldung03-E1] Plätze frei

VERARBEITUNG LÄUFT...

Anmeldung Zazen
MITTWOCH
16.30 bis 18:00 Uhr

[Anmeldung04-E1] Plätze frei

VERARBEITUNG LÄUFT...

Hinweise zu den 3-G-Regeln (Geimpft-Genesen-Getestet) in Bayern
Als vollständig Geimpfte gelten Personen ohne Symptome, die über einen vollständigen Impfschutz mit von der EU zugelassenen Impfstoffen verfügen. Das bedeutet je nach Impfstoff eine oder zwei Impfungen. Diese müssen 14 Tage zurückliegen. Der Impfnachweis ist in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache digital oder analog vorzulegen.

Als Genesene gelten Personen ohne Symptome, die ein mindestens 28 Tage zurückliegendes positives PCR-Testergebnis schriftlich oder elektronisch nachweisen können. Das gilt bis zu sechs Monate, denn so lange kann man von einem ausreichenden Immunschutz ausgehen. Der Nachweis ist in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache digital oder analog vorzulegen. Wichtig: Ein Antikörpernachweis ist nicht ausreichend. Der Nachweis eines anschließenden negativen Tests ist in der Regel nicht erforderlich.

Genesene, bei denen die Infektion länger als sechs Monate zurückliegt und die eine Impfdosis erhalten haben, sind vollständig geimpften Personen gleichgestellt. Als Nachweis gilt ein länger als sechs Monate zurückliegender positiver PCR-Test und der Impfnachweis. Die mindestens 14-tägige Wartezeit nach der Impfung ist hier nicht notwendig. Ebenfalls gültig ist die Vorlage nur des Impfpasses, sofern darin die Impfung des Genesenen als Zweitimpfung dokumentiert wurde.

Nach derzeitigen Kenntnissen haben vollständig Geimpfte und Genesene ein geringeres Risiko, andere Menschen anzustecken. Dennoch gelten nach wie vor die Regeln wie die Maskenpflicht sowie Abstands- und Hygieneregeln.
Schon jetzt müssen vollständig Geimpfte in Bayern dort wo dies in Ladengeschäften oder bei Kultur- und Freizeitangeboten erforderlich ist, keinen negativen Test mehr vorlegen. Auch beim Besuch von Patienten oder Bewohnern in Krankenhäusern, Altenheimen und Pflegeeinrichtungen gilt für vollständig Geimpfte und Genesene keine Testpflicht. Vollständig Geimpfte und Genesene sind somit in vollem Umfang negativ Getesteten gleichgestellt.
Für vollständig Geimpfte und Genesene fallen in Bayern außerdem die Quarantäne bei der Einreise nach Bayern, die Regelungen der allgemeinen Kontaktbeschränkung sowie die nächtliche Ausgangssperre weg. Bei der Zahl der maximal erlaubten Kontakte werden sie nicht mitgezählt.
Personen ohne Symptome haben Anspruch auf einen Schnelltest. Ein Test kann im Rahmen der Verfügbarkeit der Testkapazitäten mindestens einmal pro Woche in Anspruch genommen werden.

Ein Testnachweis dokumentiert das Nichtvorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in Papierform oder digitaler Form. Die Testung muss mit einem Testkit durchgeführt worden sein, das für den direkten Erregernachweis des Coronavirus SARSCoV-2 bestimmt und zugelassen ist. Der Test darf maximal 24 Stunden alt sein. Für den Testnachweis gibt es keine formalen Vorgaben.

Testnachweise bei Ärzten, in Testzentren und bei Apotheken sind innerhalb von 24 Stunden ab Vornahme der Testung als Nachweis nutzbar.

Andere negative Testergebnisse, die vor Ort und unter Aufsicht von erfahrenem Personal erbracht werden, also beispielsweise im Rahmen von Freizeitangeboten, können innerhalb von 24 Stunden auch für andere Aktivitäten genutzt werden. Auch Testnachweise in Betrieben für Beschäftigte können innerhalb von 24 Stunden als Nachweis genutzt werden. Dabei genügt es, wenn die Testung als Selbsttest unter Aufsicht durchgeführt wird. In beiden Fällen muss das Personal die dafür erforderliche Ausbildung oder Kenntnis und Erfahrung im Testen besitzen.
© 2017 – 2021 Zentrum für Zen,
Meditation und Achtsamkeit
Stacks Image 6

Diese Website verwendet ausschließlich notwendige anonymisierte Cookies. Kein Tracking, kein Erfassen von E-Mailadressen etc. - außer wenn Sie dies ausdrücklich ausfüllen und genehmigen (Newsletter etc.) Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen